Lieblingskaffee kaufen

... as good as it gets!

Kaffee und Verpackung

 

Unser vordringlichstes Augenmerk gilt der möglichst hohen Rohkaffeequalität. Dennoch sind wir bestrebt BIO- und fairgehandelte Kaffees im Programm zu haben – soweit es eben geht. BIOkaffee wird oft in Sorten angeboten, die zwar sehr gut sind, sich aber nicht immer für Mischungen eignen. Diese BIOsorten werden wir Ihnen aber immer wieder sortenrein anbieten.

Auch versuchen wir die Verpackung so ökologisch wie möglich zu halten. Kaffee muß absolut dicht verschweißt verpackt werden um nicht an Qualität zu verlieren, auch das Einweg-Aromaschutzventil ist unumgänglich. Aber auch hier gibt es Möglichkeiten, so werden wir unsere Verpackungen in nächster Zeit auf  aluminiumfreie Ökobeutel umstellen können.

Wir bemühen uns auch, vorhandene Ressourcen zu nutzen. Während beim Kaffee die Ventil-Einmalverpackung unbedingt erforderlich ist um die Qualität zu sichern, können wir z.B. Umverpackungen (Päckchen) mehrfach verwenden. Das sieht vielleicht nicht so schick aus ist aber ein Beitrag zu Umweltschutz und Müllvermeidung.

Oder die Silberhäutchen, die sich beim Röstvorgang von der Bohne lösen. Viel zu schade um weggeworfen zu werden. Mit diesen Häutchen wird der Boden in einigen Gärten gedüngt, sie sind nährstoffreich und leicht zu verarbeiten und vor allem: Sie sind natürlich, keine Chemie!

Röstqualität

 

Unser Kaffee wird als Langzeitröstung hergestellt, ein Röstvorgang dauert je nach Sorte 20 – 24 Minuten. Wir verwenden ausschließlich Trommelröstmaschinen, das heißt, wir wählen bewusst ein althergebrachtes, aber aufwendiges Röstverfahren. Dadurch ergibt sich ein sehr hoher Durchröstungsfaktor der Kaffeebohnen.

Heißluftröstverfahren jeglicher Art kommen in unserem Betrieb nicht zum Einsatz.

Alle Arbeitsschritte werden von Hand ausgeführt, automatische Anlagen verwenden wir nicht.

Weiters wird die Röstung zu Gänze „trocken“ durchgeführt. Das bedeutet, daß weder während der Röstung noch in der Abkühlphase Wasser zugesetzt wird. Diese Wasserzusätze werden oft zur Verkürzung der Kühlphase und zur Reduktion des Gewichtsverlustes des Röstgutes verwendet, senken jedoch die Qualtät des Röstkaffees.

​​

Für jede Sorte und Mischung erstellen wir ein eigenständiges Röstprofil.

Aus der Summe von ausgewählter Rohkaffeequalität, eigenem Röstprofil und daran angepasstem Röstverfahren erklärt sich die Einzigartigkeit unserer Produkte.